» Welcome

Willkommen in der Welt des Ypiocaners

» Navigate

Startseite Über... Wortakrobatik Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren

» Credits

Design by:
Goddess ...und ein bissl von mir
Keine Zeit, keine Zeit

Hallöchen! Ja ich weiß, dass ich hier lange lange laaaaange nichts mehr geschrieben habe, was nicht zuletzt an meinem bevorstehenden Umzug nach München liegt. Seit Tagen und Wochen verbringe ich mehr Zeit damit, alles zu organisieren, Telefongespräche zu führen, Geld ranzuschaffen (von irgendwas muss es ja finanziert werden) als mit atmen. Doch jetzt, da ich endlich mal wieder Geburtstag habe (hier jetzt Gelegenheit mir schnell noch zu gradulieren, sei es auch nachträglich), nehme ich mir einfach mal etwas von meiner nichtvorhandenen Zeit um euch auf den Laufenden zu halten. Also, am Samstag werden meine 7...tausend Sachen zusammen gepackt und in einen Lieferwagen gepresst, damit ich dann am nächsten Tage von München, bzw. Ismaning ziehen darf/kann/soll. Ismaning: im Grunde genau der selbe Ort, wo ich jetzt wohne, nur eben bei München. Gott sei Dank, fahre ich nur knapp 30 Minuten bis zu meiner neuen Arbeitstelle, so dass ich nicht mehr Stunden unterwegs bin. Doch so gut das auch ist, umso teurer ist die Wohnung. Stadtliche 650€ Miete (warm) darf ich für 2 Zimmer, eine halbmoderne Küche und insgesamt ca. 50m² zahlen. Eigentlich ist es etwas zu teuer für mich, aber in der Kürze der Zeit, war einfach nicht mehr oder in diesem Falle weniger drin. Ich bevorzugte eigentlich eine WG im Herzen von München, aber die wollten mich scheinbar nicht und so blieb ich eben bei der Wohnung. Mögen einige meinen, dass eine eigene Wohnung doch was total schönes und gutes ist, so mögen sie jetzt reden oder für immer schweigen, denn ehrlich gesagt, hab ich es satt alleine zu hausen. Nicht, dass es nicht nur einsam ist, nein, ich muss auch noch ständig alles alleine saubermachen und aufräumen. Wer sich nun verpflichtet fühlt, mir da Abhilfe zu verschaffen, darf sich jeder Zeit melden - sei es beim Saubermachen oder ein WG-Angebot. Ich für meinen Teil, werde nachher Kuchen mampfen gehen und später schön ausgiebig grillen, wenn denn auch das Wetter wieder mitspielt, was vor 30 Minuten nicht der Fall war. Aber ich bin es schon fast gewöhnt, dass an meinem Geburtstag der Himmel weint. Ein Zeichen? Wer weiß... Also denn, ich werde erst ab frühstens den 07.07.08 wieder online sein können. Bis dahin abwarten und Tee trinken und dann gibt es wieder einen tollen Eintrag über meine ersten Arbeitstage, die ersten Erlebnisse mit dem bayrischen Miteinander und haste nicht gesehen. (hoffentlich verspreche ich jetzt nicht zu viel) In diesem Sinne...ho ri do!
25.6.08 14:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de